Kategorie: Radfahren
  • erweiterte Neuausgabe 2018
  • 208 Seiten
  • eine Übersichtskarte
  • durchgehend farbig bebildert
  • Format 12 x 18 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-939499-49-7

14,90 

inkl. 5% MwSt.

Rund um den Ammersee

Nicht alltägliche Radltouren und Wanderungen

Sehenswüdigkeiten — Geschichten — Einkehrmöglichkeiten — Badestrände

Der Ammersee zählt zu den beschaulichsten Seen Bayerns. Im Schatten des großen Bruders, des Starnberger Sees, hat der »Bauernsee« seinen Charme und seine Ursprünglichkeit weitgehend bewahrt. Haben Sie Lust auf eine nicht alltägliche Entdeckungsreise an seine Ufer? Wir nehmen Sie mit zu versteckten Winkeln und lauschigen Badeplätzen, die sich nur mit dem Radl finden lassen.

Wir klopfen an die Türen prächtiger Villen und erzählen die Geschichte ihrer berühmten Bewohner. Was hat es mit dem »Tiger« des erfolgreichsten deutschen Binnenseglers Manfred Curry auf sich, wie kam die Jacht des Zaren an den Ammersee? Antwort gibt dieser ungewöhnliche Führer. Wir folgen den Spuren Christian Morgensterns und den Malern der Scholle, sprechen mit dem Dießener Keramiker Loesche und lüften das Geheimnis des Schacky-Parks.

Dazu erzählt der kulturgeschichtliche Radlführer ein Stück Heimatgeschichte in unterhaltsamer, erlebbarer Form und stellt Menschen vor, die seit langem am See leben und arbeiten.

  • Mit detaillierten Wegbeschreibungen und einem Alpenpanorama
  • Zahlreiche Farbfotos und eine Übersichtskarte
  • Geheimtipps für kulinarische Genüsse
  • Ein Stück Heimatgeschichte zum Nachradeln
  • Mit großem Anhang: Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Aktivitäten, Adressen, Öffnungszeiten etc.

Rund um den Ammersee

Nicht alltägliche Radltouren und Wanderungen

Sehenswüdigkeiten — Geschichten — Einkehrmöglichkeiten — Badestrände

Der Ammersee zählt zu den beschaulichsten Seen Bayerns. Im Schatten des großen Bruders, des Starnberger Sees, hat der »Bauernsee« seinen Charme und seine Ursprünglichkeit weitgehend bewahrt. Haben Sie Lust auf eine nicht alltägliche Entdeckungsreise an seine Ufer? Wir nehmen Sie mit zu versteckten Winkeln und lauschigen Badeplätzen, die sich nur mit dem Radl finden lassen.

Wir klopfen an die Türen prächtiger Villen und erzählen die Geschichte ihrer berühmten Bewohner. Was hat es mit dem »Tiger« des erfolgreichsten deutschen Binnenseglers Manfred Curry auf sich, wie kam die Jacht des Zaren an den Ammersee? Antwort gibt dieser ungewöhnliche Führer. Wir folgen den Spuren Christian Morgensterns und den Malern der Scholle, sprechen mit dem Dießener Keramiker Loesche und lüften das Geheimnis des Schacky-Parks.

Dazu erzählt der kulturgeschichtliche Radlführer ein Stück Heimatgeschichte in unterhaltsamer, erlebbarer Form und stellt Menschen vor, die seit langem am See leben und arbeiten.

  • Mit detaillierten Wegbeschreibungen und einem Alpenpanorama
  • Zahlreiche Farbfotos und eine Übersichtskarte
  • Geheimtipps für kulinarische Genüsse
  • Ein Stück Heimatgeschichte zum Nachradeln
  • Mit großem Anhang: Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Aktivitäten, Adressen, Öffnungszeiten etc.
Kategorie: Radfahren
  • erweiterte Neuausgabe 2018
  • 208 Seiten
  • eine Übersichtskarte
  • durchgehend farbig bebildert
  • Format 12 x 18 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-939499-49-7

14,90 

inkl. 7% MwSt.